Kontakt

Rechtsanwältin Viola Paul
Abelmannstr. 27
30519 Hannover
   +49 (0) 511 897 678 54
   +49 (0) 511 897 678 55
   +49 (0) 511 515 169 99
    info@violapaul.de
   Videokonferenz   (Anleitung)
Termine nach Vereinbarung

Meine Bürozeiten sind:
Mo-Do 9-18 Uhr und Fr 9-12 Uhr

Schwerpunkte:
Familienrecht
Sozialrecht
Sozialversicherungsrecht
Schwerbehindertenrecht

Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Celle
als Rechtsanwältin der Bundesrepublik Deutschland
USt.-Ident.-Nr.: DE237813505

Bewertungen meiner Tätigkeit finden Sie unter:
www.anwalt.de/viola-paul

Downloads


Hier können Sie sich Formulare und Informationsbögen herunterladen:

   Vollmacht
   Mandantenbogen

   Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe
   Antrag auf Beratungshilfe

   Aufnahmebogen für Ehe- und Familiensachen



Aktuelles

Liebe Mandantinnen und Mandanten,

auch in der momentanen Lage möchte ich natürlich gerne für Sie da sein. Um niemanden zu gefährden, halte ich mich an die beschlossenen Leitlinien und habe für Publikumsverkehr ein Hygienekonzept eingeführt. Bitte bringen Sie außerdem zu Besprechungsterminen eine Gesichtsmaske mit und halten Sie Abstand.

Da die Infektionszahlen momentan wieder steigen hat unsere Bürogemeinschaft vereinbart, dass ab einem Wert von 35 Infektionen in 7 Tagen auf 100.000 Einwohner in der Region Hannover der Publikumsverkehr auf ganz dringende Fälle begrenzt wird, um Sie, und uns so gut wie möglich zu schützen. Ab einem Wert von 50 Infektionen sind wir übereingekommen, den Publikumsverkehr einzustellen und nur noch die Telemedien für Mandantengespräche zu verwenden.
Wie schon bisher, können Sie sich dann TELEFONISCH oder PER MAIL oder per VIDEOANRUF (nach telefonischer Anmeldung) z.B. über Skype, Whatsapp, FaceTime oder per VIDEOKONFERENZSYSTEM (im Browser, Link wird von mir übersandt) an mich wenden.

Unterlagen werden auch nicht mehr persönlich entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dafür unseren Briefkasten vor Ort oder senden Sie mir Ihre Unterlagen digital oder per Post zu.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!



Sozialrecht

Bei allen Anliegen, die das Sozialrecht betreffen, agiere ich als Ihre ideale Ansprechpartnerin. Wurden Ihnen Sozialleistungen, wie Hartz IV, Arbeitslosengeld oder das Kindergeld gestrichen? Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre Ansprüche und Interessen gegenüber den Sozialbehörden oder der Sozialversicherung erfolgreich durchzusetzen? Ich unterstütze Sie engagiert und zielorientiert dabei, gegen ungerechtfertigte Bescheide Widerspruch einzulegen und stehe Ihnen zur Seite, wenn es um das Vorgehen gegen Leistungskürzungen geht. Ein weiteres Anliegen meiner anwaltlichen Tätigkeit im Bereich des Sozialrechts besteht u. a. darin, mit den zuständigen Leistungsträgern in Kontakt zu treten und sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich Ihre sozialrechtlichen Interessen zu vertreten.

Familienrecht

Nicht jede Beziehung und schon gar nicht jede Ehe endet im ewigen Glück. Lassen Sie sich von mir im Trennungs- und Scheidungsfall unterstützen, gerade auch, wenn gemeinsame Kinder aus der Ehe hervorgegangen sind. Hier gilt es, eine sinnvolle Lösung für den Umgang und das Sorgerecht zu finden sowie Unterhaltsansprüche – auch für Ehegatten – zu berechnen und ggf. geltend zu machen. Weiterhin unterstütze ich bei der Hausratsteilung und Vermögensauseinandersetzung sowie der Durchführung des Versorgungsausgleichs und Zugewinnausgleichs. Zögern Sie nicht, sich auch in Fällen häuslicher Gewalt vertrauensvoll an mich zu wenden.

Sozialversicherungs-
recht

Wenn Sie Rechtsfragen zur Kranken,- Renten- oder Pflegeversicherung haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Schwerbehinderten-
recht

Bei mir erhalten Sie fachkundige Beratung und zielorientierte Vertretung im Schwerbehindertenrecht, was z. B. rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Feststellung einer Behinderung, der Anerkennung als Schwerbehinderter oder der Gewährung von Nachteilsausgleichen anbelangt. Ich helfe Ihnen versiert, wenn es darum geht, einen Widerspruch gegen die Feststellung des Grades der Behinderung (GdB) einzulegen oder unterstütze Sie umfassend beim Stellen eines Gleichstellungsantrags. Des Weiteren befasse ich mich für Sie gerne mit dem Thema Schwerbehindertenausweis und berate Sie fundiert bei Auseinandersetzungen mit dem zuständigen Integrationsamt.

Dozententätigkeit

Langjährige Lehr- / und Dozententätigkeit an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin, dem Niedersächsischen Studieninstitut (NSI) in Hannover und der Polizeiakademie Niedersachsen in den Fächern Sozialrecht, Grund- und Menschenrechte, Polizei- und Ordnungsrecht (POR) und Öffentliches Dienstrecht.

Veröffentlichungen


Verfahrenshandbuch Familiensachen
Eckebrecht / Große-Boymann / Gutjahr / Paul / Schael / von Swieykowski-Trzaska / Weidemann
Mehr Informationen beim Beck-Verlag
2., völlig neu bearbeitete Auflage (2010)

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltsverein

Deutscher Juristinnenbund,
aktiv im Landesverband Niedersachsen als Schriftführerin